Geschäftsausflug 2019

Liebe Leser und Liebe Leserinnen

 

 

an dieser Stelle soll einmal mehr, nicht nur unsere Arbeit mit Ihnen geteilt werden, sondern auch vergnügliche Freizeitmomente in Bild und Wort zum Ausdruck kommen.

Wie jedes Jahr nach der Frühjahrssaison, plant die Geschäftsleitung als Dank für Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen einen Ausflug. Da es bei der wachsenden Anzahl an Mitarbeitern immer schwieriger wird einen gemeinsamen, freien Tag zu finden, wurde das diesjährige Programm leicht gekürzt und abgeändert. Anstatt einem Ausflug zu Schiff auf der Aare der am 3. Juli 2019 geplant war und bei dem eine grössere Gruppe gefragt gewesen wäre, die wir aber leider nicht zusammen brachten, haben wir uns alle kurzfristig auf einen Minigolf- Plausch mit anschliessendem Nachtessen in der Nähe entschieden.

Der Nachmittag und Abend war so dann trotzdem ein Erfolg. Dabei entstanden sind die folgenden Bilder die wir gerne mit Ihnen teilen.

Minigolf

So manch einer/eine von uns, hat seit 30 Jahren kein Minigolf mehr gespielt...

Minigolf2

Minigolf6

...trotzdem haben sich alle gute geschlagen, gewonnen hat übrigens Marc Hirt.

Minigolf4

Minigolf5

Am Schluss und bei der Wärme sind dann alle richtig erschöpft.- Zeit für's Nachtessen.

 

Speziell zu erwähnen gelten in diesem Jahr die verschiedenen Jubiläen die es zu feiern gab.

 

So darf Marianne Steffen, die leider abwesend war, da Sie sich mit der Familie im wohlverdienten Urlaub befand, auf 30 Arbeitsjahre bei der Emme- Forstbaumschulen AG zurückblicken. An dieser Stelle bedanken wir uns bei Marianne Steffen ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit und ihr grosses Engagement.

Die Fotos sind im Nachhinein entstanden.

Mari303

Mari30

Mari301

Marianne Steffen 30 Dienstjahre

 

Bude1 Auf 19 Dienstjahre darf Edi Cavaleri zurückblicken. Ausserdem haben wir bei dieser Gelegenheit unsere langjährigen Chauffeure verabschiedet. Mit 85 Jahren darf man dann doch etwas kürzer treten. Wir bedanken uns bei Edi Cavaleri für seine langjährige Mitarbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Bude4 Sigi Bolliger darf auf 14 Dienstjahre zurückblicken und auch von ihm haben wir uns am 3. Juli 2019 verabschiedet. Auch er durfte dieses Jahr das stolze Alter von 79 Jahren feiern. Gerne bedanken wir uns auch bei Sigi Bolliger für den grossen Einsatz bei und für die Emme- Forstbaumschulen AG in den vergangenen Jahren.

 

SimonBude4

Schliesslich darf auch die Geschäftsleitung ein Jubiläum feiern. Simon Schori ist vor 20 Jahren als Mitarbeiter in die Emme- Forstbaumschulen AG eingetreten. Seit bald sechs Jahren nun, sitzt er in der Geschäftsleitung. Auch ihm gehört ein grosses Dankeschön, nicht zuletzt auch für die verantwortungsvolle Position die er mit Bravur bekleidet.

 

Bude7

Sandra Sutter darf bereits auf 15 Jahre Emme- Forstbaumschulen AG zurückblicken. Sie war sichtlich verdattert über den grossen Blumenstrauss. Herzlichen Dank auch Sandra Sutter für ihren Einsatz.

 

Bude8

Susanne Mühlethaler (oben) und Stefan Schneiter (unten) durften als Paar gemeinsam ein rundes Jubiläum feiern. Die Beiden sind bereits seit 10 Jahren nicht mehr wegzudenken aus der Emme- Forstbaumschulen AG. Auch bei Ihnen möchten wir uns ganz herzlich bedanken für die gute Zusammenarbeit und das tägliche Engagement.

Bude10

 

BudeAlle1

Bestes Stefan Schneiter, Sandra Sutter, Marc Hirt, Sigi Bolliger, Edi Cavaleri, Susanne Mühlethaler und Simon Schori

BudeSigiEdi3

Marc Hirt, Sigi Bolliger, Edi Cavaleri und Simon Schori
 

BudeRestAlle

... und so sieht es auf der anderen Seite des Fotoshootings aus. :) Von links nach rechts Astrid Anderegg, hinten Daniel, vorne Jörg Hirt, Susanne Steinmann, versteckt dahinter Fipu Wyss und Manuela Stampfli.

 

Der Geschäftsleitung Marc Hirt und Simon Schori auch dieses Mal ein herzliches Dankeschön für den tollen Nachmittag und das feine Nachtessen im Restaurant Schori's Bahnhof.

Login