Von der Ernte bis in den Wald

 

Geschätzte Leserschaft

von der Ernte bis in den Wald...

Die Samenernte Teil 1 

Die Samenernte Teil 2

Die Samenernte Teil 3

Die Samenernte Teil 4

 

Von der Ernte, über die Saat, zur Kultur vergeht je nach Pflanze einige Zeit. Die Ernten erfolgen in anerkannten Herkunftsgebieten, auch forstlich reglementierte Gebiete genannt, diese Gebiete sind im eidgenössischen Samenkataster erfasst. Nicht alle Pflanzen werden nach einer Wachstumsperiode für den Verkauf freigegeben.


Viele Pflanzenflächen werden jeweils im Herbst gerodet, die Pflanzen sortiert um diese danach erneut an anderem Standort zu verpflanzen. Dieser Vorgang wird Verschulung genannt. Des Weiteren gibt es Pflanzen die als Container- oder Quick- Pot Kulturen, oder bis zum Hochstamm weiter kultiviert werden.


Wir arbeiten mit der Natur, das bedeutet keine Pflanze ist wie die andere im Aussehen. Wuchsformen können Teil einer Herkunft sein, in der sich eine Pflanzenart entwickelt hat, diese sind abhängig von der Bodenbeschaffenheit genauso wie von klimatischen Einflüssen.


Natürlich werden bei der Weiterverschulung nur die schönsten Pflanzen selektioniert damit Sie als Kunde nur Top Pflanzen setzen dürfen.


Am Schluss schliesst sich der ewige Kreislauf von Ernte, Saat und Wachstum bis hin zur erneuten Ernte. So haben auch künftige Generationen Freude an einer vielfältigen Natur, die im Laufe der Jahrtausende auch immer etwas anders aussehen darf, was die Artenvielfalt der Pflanzen betrifft.

 

 

©

Login