Geschäftsausflug 2017

Für einmal war das Team Emme- Forstbaumschulen AG

 

im Rahmen eines Geschäftsausflugs für einen Tag unterwegs.

 

Am Freitag 21. Juli 2017 zog es uns nach Erlenbach i.Simmental und von dort führte uns die Seilbahn auf das 2190 Meter hohe Stockhorn.

Impressionen dazu möchten wir an dieser Stelle gerne mit Ihnen teilen.

 

AusflugeinsDas Team Emme- Forstbaumschulen AG Top of Stockhorn. Leider war das Team nicht vollzählig.

StockhornBlickAtem- beraubender Rundblick

Wow

AusflugdreiSimon Schori, Marc Hirt, Stefan Schneiter und Fipu Wyss betrachten das Panorama

AusflugvierWarten in der Mittelstation, Fipu Wyss, Stefan Schneiter, Sue Mühlethaler, Simon Schori

 AusflugneunDebbie Fink und Chauffeur Sigi Bolliger

MaenneralleDas Wandern ist des Müllers Lust... Stefan Schneiter, Simon Schori, Kai Rüttimann, Stephan Lüthi, Fipu Wyss, Marc Hirt ( Schlusslicht)

SusanneFrutigerAbstiegSusanne Frutiger

AusflugfuenfAuf diesem Balkon wurde es dem Einen oder Anderen etwas mulmig...

SilasPanoramaSilas, Marc Hirt und Simon Schori

AusflugsiebzehnUnsere Fotografin Malin 

AusflugsechsDas Grottenapero war trotz hohen Aussentemperaturen eine kalte Angelegenheit aber, reichhaltig und schmackhaft.

StockhornApero

 

 AusflugzwoelfFantastische Aussicht trotz Gewitterwolken

StephanLüthiFipu Wyss und Stephan Lüthi

Blick

AusflugdreizehnMarc Hirt, Simon Schori und Susanne Frutiger auf der Plattform

AusflugachtManuela Züger und Kai Rüttimann

AusflugvierzehnMalin und Silas durften mit, und genossen sichtlich das Apero....

Ausflugsechszehnschwarze Gewitterwolken, Donner und Blitz forderten uns dazu auf, den Weg abwärts unter die Füsse zu nehmen.

 

Einen Teil des steilen Weges hinunter vom Stockhorn musste die Equipe zu Fuss zurück legen, das spürte man noch Tage danach vor allem in den Oberschenkeln.

Einige von uns wählten im Verlauf des Nachmittag aber die Abfahrt per Trottinet um Erlenbach zu erreichen.

Abstiegzwei

Quer Feldein...........

Abstieg

warten auf den Rest der Equipe...

TrottieinsTrottizwei

Aber dann, hinunter ins Tal und permanent auf der Bremse. Die Abfahrt war nicht ganz ohne, machte aber sichtlich allen unheimlich viel Spass.

Der Wettergott blieb uns allen gnädig und liess uns trocken ins Tal zurückkehren.
Das Team der Emme- Forstbaumschulen AG bedankt sich bei der Geschäftsleitung für diesen ganz tollen Ausflug mit anschliessendem Nachtessen.

Login